SPD-Fraktion informiert sich vor Ort in Glashofen über Feuerwehrgerätehaus

Veröffentlicht am 10.07.2020 in Gemeinderatsfraktion
 

„Gemeinsam Heimat gestalten“ soll nicht nur ein Wahlslogan sein, sondern Leitlinie für das Handeln der SPD-Fraktion. Eine Leitlinie, die sich nicht nur auf die Kernstadt bezieht, sondern insbesondere auch die Walldürner Ortsteile einbezieht.

Daher waren die Mandatsträger der Walldürner SPD im Vorfeld ihrer turnusmäßigen Fraktionssitzung zu Gast in Glashofen, um sich vor Ort ein Bild der Möglichkeiten zu machen wie Ersatz für das in die Jahre gekommene Feuerwehrhaus gefunden werden kann. Ein weiteres Thema war die innerörtliche Erschließung von Bauflächen in Glashofen.

Der Fraktionsvorsitzende Rolf Günther begrüßte den Ortsvorsteher Erich Bundschuh und den Stadtratskollegen Uwe Berberich, die den Mitgliedern der SPD-Fraktion erste Konzepte für ein mögliches neues Feuerwehrgerätehaus vorstellten. Die Mandatsträger der SPD möchten das Engagement der Helferinnen und Helfern bei den Freiwilligen Feuerwehren Walldürns fördern. Hierzu gehört auch eine angemessene Ausstattung. Und so war es auch nicht strittig, dass beim Gerätehaus in Glashofen Handlungsbedarf besteht. Allerdings, so betonte Günther auch, seien die finanziellen Ressourcen für die nächsten Jahre sehr eng gestrickt, so dass die Frage der Finanzierbarkeit und der der Dringlichkeit einen hohen Stellenwert einnimmt. Gemeinsam besichtige man einen der möglichen neuen Standorte für das Feuerwehrgerätehaus.

Ein weiteres Thema war die Schaffung von Bauplätzen. Ein Thema, das sowohl die Kernstadt als auch die Ortsteile beschäftigt. Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sei zentrales Thema für die SPD-Fraktion. Dort, wo es möglich ist, soll die Innenerschließung Vorrang haben. Positive Beispiele hierfür seien in Walldürn das Areal „Leinenkugel“ oder die Erschließung in der Dr.-Trautmann-Straße auf dem ehemaligen ALDI-Areal betonte Rolf Günther. Die SPD-Fraktion unterstütze die Bestrebungen auch in Glashofen innerörtlich Bauplätze zu schaffen.

Bevor es wieder zurück nach Walldürn ging, bedankte sich Rolf Günther im Namen der SPD-Fraktion für die Informationen und die konstruktive Diskussion. Es sei wichtig sich einen Eindruck vor Ort zu machen. Bevor man in die Abwägung gehe, müssten jetzt erst verlässliche Zahlen durch die Verwaltung ermittelt werden.

Auf der anschließenden Fraktionssitzung informierten sich die Fraktionsmitglieder gegenseitig über die verschiedenen Ausschusssitzungen, bevor die anstehenden Entscheidungen vorbesprochen wurden.

 

unsere Termine

12.11.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Rassismus und Alltagsrassismus
Hotel Prinz Carl (Saal Baden-Württemberg) 74722 Buchen)

16.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung des Gemeinderats - Hardheim
Sitzungssaal des Rathauses

21.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung des Gemeinderats - Hardheim
Sitzungssaal des Rathauses

23.11.2020, 18:15 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung des Gemeinderats - Walldürn
Haus der offenen Tür

30.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung des Gemeinderats - Hardheim
Sitzungssaal des Rathauses

Alle Termine

Suchen

Georg Nelius MdL

 

www.georg-nelius.de

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

WebsoziInfo-News

14.10.2020 08:02 Dirk Wiese (SPD) zu Extremismus-Studie bei Polizei
Horst Seehofer muss sich endlich bewegen Die Ankündigung des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, eine wissenschaftliche Studie zur Untersuchung von Rechtsextremismus und Rassismus in der Polizei zu initiieren, ist zu begrüßen.  Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dirk Wiese, zur Extremismus-Studie bei der Polizei: „Die Ankündigung des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, eine wissenschaftliche Studie zur Untersuchung von Rechtsextremismus und Rassismus

13.10.2020 08:02 125. Geburtstag von Kurt Schumacher
Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans erinnern an Kurt Schumacher: Vor 125 Jahren wurde Kurt Schumacher am 13. Oktober 1895 in Culm (heute Chełmno) geboren. Als erster Parteivorsitzender der SPD nach dem 2. Weltkrieg baute er die SPD in den westlichen Besatzungszonen auf und führte sie, wie auch die Bundestagsfraktion, bis zu seinem Tod 1952. Kurt Schumacher war

12.10.2020 18:25 Verantwortungseigentum – „Gegengewicht zum globalen Turbokapitalismus“
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil spricht sich für eine neue Rechtsform für Unternehmen aus, um die gesellschaftliche Verantwortung und nachhaltiges Handeln von Unternehmen zu stärken. Das Verantwortungseigentum als eine Unternehmensform für das 21. Jahrhundert. Immer mehr Gründerinnen und Unternehmer wollen ihre Betriebe sozialen und ökologischen Werten verpflichten, statt vorrangig Gewinnmaximierung zu betreiben. Sie plädieren für die Idee

05.10.2020 17:03 Recht auf Homeoffice – Arbeit, die zum Leben passt
Arbeitsminister Heil will ein Recht auf Homeoffice einführen, wo es möglich ist. Es geht darum, Beschäftigten neue Freiheiten zu ermöglichen. So können Beschäftigte Beruf und Familie leichter zusammenzubringen. Und zugleich will der Arbeitsminister sie vor einer vollständigen Entgrenzung der Arbeit ins Privatleben schützen. Eben eine Arbeit, die zum Leben passt. Einen Rechtsanspruch auf 24 Tage

Ein Service von websozis.info

bei facebook teilen

Kalenderblock-Block-Heute

12.11.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Rassismus und Alltagsrassismus
Hotel Prinz Carl (Saal Baden-Württemberg) 74722 Buchen)

16.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung des Gemeinderats - Hardheim
Sitzungssaal des Rathauses

21.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung des Gemeinderats - Hardheim
Sitzungssaal des Rathauses

23.11.2020, 18:15 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung des Gemeinderats - Walldürn
Haus der offenen Tür

30.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung des Gemeinderats - Hardheim
Sitzungssaal des Rathauses

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden