unsere Kandidatin Dr. Dorothee Schlegel vor Ort

Veröffentlicht am 05.02.2021 in Wahlen
 
Dr. Dorothee Schlegel
Dr. Dorothee Schlegel

Dorothee Schlegel informiert sich vor Ort in Walldürn

Dass der Wahlkampf in Seiten von Corona anders ist, als bisher, ist hinlänglich bekannt. Viele Termine, Kandidatenvorstellungen und Diskussionsrunden finden in den sozialen Netzwerken im Internet statt. Dabei wäre der SPD-Landtagskandidatin Dr. Dorothee Schlegel das persönliche Gespräch und die direkten Kontakte zu den Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig. Obwohl dies derzeit nicht möglich ist, wollte sich Dorothee Schlegel dennoch einen persönlichen Eindruck über die aktuellen Themen und Probleme vor Ort verschaffen. Und so war sie gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Gemeinderatsfraktion Herbert Kilian, natürlich unter Berücksichtigung der Abstandregeln und mit Mundschutz, in Walldürn unterwegs, um sich die kommunalen Schwerpunktthemen vorstellen zu lassen.

Kommunalpolitischer Rundgang mit Stadtrat Herbert Kilian

Der Rundgang mit Stadtrat Herbert Kilian begann am Walldürner Wallfahrts- und Heimatmuseum. Herbert Kilian erläuterte am Beispiel dieses Gebäudes, welche Herausforderungen auf die Kommunen durch Vorschriften des Denkmalschutzes und des Brandschutzes zukommen. Dabei geht es nicht darum, die Notwendigkeiten dieser Vorschriften in Frage zu stellen. Für die Kommunen sind der Erhalt und die Sanierung ihrer historischen Substanz jedoch nur dann möglich, wenn entsprechende Zuschüsse für die Projekte erzielt werden können. Ähnlich, so Kilian, verhält es sich mit dem historischen Rathaus, das die nächste Station des Rundgangs war.

Unmittelbar neben dem Rathaus befindet sich das „Zwergenstübchen“. Mit dieser „Tagespflege in anderen geeigneten Räumen“ – kurz TigeR bietet sich in Walldürn eine weitere Möglichkeit zur Kleinkinderbetreuung und damit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf – echte Themen der Sozialdemokratie, so waren sich Schlegel und Kilian einig. Durch finanzielle Zuschüsse seitens der Stadt Walldürn und des Neckar-Odenwald-Kreises wird diese Alternative gefördert. Dorothee Schlegel erläuterte in diesem Zusammenhang, dass kostenlose Kitagebühren ein Ziel der SPD im Land sein, für das sie sich als Landtagsabgeordnete einsetzen werde.

Die Arbeit der Sportvereine fördern

Ein Höhepunkt des Rundgangs war die neu gebaute Turnhalle in der Keimstraße. Dorothee Schlegel kennt als Mosbacher Sportkreisvorsitzende die Bedeutung der Sportvereine ebenso, wie deren alltäglichen Probleme. Moderne Sportstätten sind nicht nur für die Sportvereine und ihre vielfältigen Sport- und Freizeitangebote notwendig, sondern besonders auch für die Schulen, womit man schon beim nächsten Thema war. Auch die Grundschule in Walldürn wird in den nächsten Jahren komplett saniert.

Gute Bildung, Bildungsgerechtigkeit und Bildungsqualität für alle

Gute Bildung, Bildungsgerechtigkeit und Bildungsqualität sind Themen, die Dorothee Schlegel besonders wichtig sind. „Gute Bildung beginnt mit den Lehrkräften“, so Dorothee Schlegel, „wir müssen konsequent weitere Lehrkräfte einstellen“. Als Landtagsabgeordnete werde sie sich dafür einsetzen, dass die Schulen modern und digital werden. Für sie als überzeugte Sozialdemokratin sei Bildungsgerechtigkeit elementar. Gute Bildung muss für alle Bevölkerungsschichten erreichbar sein.

Den Abschluss des „kommunalpolitischen Rundgangs“ bildete die Baustelle zur Atemschutzübungsanlage der Feuerwehr. Als Mitglieder des Kreistags kennen Schlegel und Kilian die Bedeutung dieser Einrichtung für den gesamten Landkreis.

 

unsere Termine

Suchen

Georg Nelius MdL

 

www.georg-nelius.de

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

WebsoziInfo-News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

Ein Service von websozis.info

bei facebook teilen

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online