Herzlich Willkommen beim SPD Ortsverein Walldürn-Höpfingen-Hardheim

 Ich freue mich Sie heute auf der neuen Internetseite der SPD Walldürn-Höpfingen-Hardheim begrüßen zu dürfen. Getreu unserem Motto "gemeinsam Heimat gestalten" setzen wir uns seit Jahren erfolgreich für die Belange unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger in Hardheim, Höpfingen und Walldürn ein.

Gerne bieten wir Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, sich über unsere Aktivitäten und zu informieren. Erfahren Sie mehr über Ihre "SPD vor Ort" und unseren Gemeinderatsfraktionen.

Neben Berichten zu aktuellen politischen Themen aus den drei Kommunen haben wir auch überregionale Seiten und Nachrichten verlinkt, so dass Sie sich hier umfassend über sozialdemokratischen Politik informieren können.

Neu ist auch die Seite unserer Jusos - die Jugendorganisation der SPD, die sich hier vor Ort vernetzt und mit ihren Aktionen gezielt die jüngere Generation ansprechen möchte.

Unsere Seite befindet sich noch im Aufbau - insbesondere die Seiten über Hardheim und Höpfingen werden wir in den nächsten Wochen schrittweise aufbauen.

Wir laden Sie ein - lernen Sie uns kennen und machen Sie mit bei der SPD Walldürn-Höpfingen-Hardheim!

Herzliche Grüße

Ihr Ralf Beyersdorfer

Ortsvereinsvorsitzender

SPD Walldürn-Höpfingen-Hardheim

 

19.02.2022 in Jusos in Aktion

Jusos trafen sich in Walldürn

 

“Jugendbeteiligung ist Zukunft”

Mit dem Zitat:” Jugendbeteiligung ist Zukunft” begrüßte der Juso-Sprecher Philipp Hensinger seine Genossen und gleichzeitig setzte er den Schwerpunkt der Sitzung: Jugendbeteiligung.

Am 28. Januar trafen sich die jungen Sozialdemokraten zuletzt, nach einer kleinen Winterpause. Doch Stillstand gab es nie!

Gemeinsam arbeitete man an neuen Konzepten für mehr Jugendbeteiligung. Einen ersten Erfolg können die Jusos mit der Jugendorganisation der CDU-Buchen verzeichnen. Hierbei stellten diese gemeinsam einen Antrag für ein Jugendparlament und reizten jegliche Optionen voll aus.

Selbstverständlich stand dahinter eine gewisse Provokation und eine Erinnerung an die Stadt, aber auch an die Jugendlichen sich mehr auf politischer Ebene zu engagieren. Doch dafür müssen neben den Parteien auch die Strukturen des Diskurses geschaffen werden. Zwar mussten die Jusos und die JU-BCH einsehen, dass ihr Antrag so nicht durchkommt, aber man sich glücklicherweise auf einen Kompromiss einigen konnte.

So befinden sich eben beide Jugendparteien in dem jeweiligen Arbeitskreis mit den SMVen der Schulen vor Ort, um ein Jugendforum zum Erfolg zu bringen.

12.02.2022 in Aktuelles

Die AFD Walldürn und ihr Blick für das Wesentliche

 
Veröffentlicht von der AfD Walldürn

Bei wichtigen Entscheidungen fehlen sie schon ab und zu im Gemeinderat, die Volksvertreter der AfD.

Im Internet hingegen befassen sie sich mit den wirklich wichtigen Themen des Lebens: Döner oder Kohlroulade?

Die AfD Walldürn findet es toll, wenn ein Berliner AfD-Politiker zeigt, wie man aus Konserven kocht.

 

12.02.2022 in Gemeinderatsfraktion

Stellungnahme der SPD-Fraktion zur Erweiterung der ALBA

 
(c) colourbox

Jeder nutzt Kunststoff - keiner will den Müll.

Die weitere Aufbereitungsstufe ist ein wichtiger Beitrag für mehr Recycling

Eigentlich wollten sich die Stadträtin und die Stadträte der SPD-Fraktion auf die bevorstehenden Sitzungen der Ausschüsse und des Gemeinderates vorbereiten aber die aktuelle Diskussion um die Ansiedlung eines Industriebetriebes bestimmte die Agenda der turnusmäßigen Fraktionssitzung.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzenden Rolf Günther, kam dieser auf das Thema "Erweiterung ALBA" zu sprechen. Die SPD-Fraktion habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Nach einer sachlichen Abwägung der Chancen und Risiken habe man sich dafür entschieden, dass man einer wohl durchdachten Erweiterung des bestehenden Standortes nicht im Wege stehen werde. Zumal es sich auch nicht nur um eine Verdoppelung der bestehenden Kapazitäten handele, sondern um eine weitere Verwertungsstufe.

Wo war die AFD Walldürn? AFD Walldürn?

31.01.2022 in Gemeinderatsfraktion

Haushaltsrede der SPD-Fraktion

 
Geld

Zum Haushalt 2022 gab Stadtrat Jürgen Mellinger die folgende Stellungnahme für die SPD-Fraktion ab:

Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

„Was wir heute tun, entscheidet, wie die Welt morgen aussieht!“

Dieses Zitat des Dichters Boris Pasternak ist sowohl auf die Gegenwart als auch auf die Zukunft gerichtet, schließlich entscheiden wir heute einen Haushalt, der die Welt von morgen mehr als beeinflusst. Dachten wir vor zwei Jahren noch, dass „Corona“ ein etwas schal schmeckendes mexikanisches Bier ist, so wissen wir es heute nach 2 Jahren der Pandemie besser. Viele Einschränkungen in allen Lebensbereichen haben unser Leben mehr als verändert; von daher muss uns allen bewusst sein, dass der Haushalt „in Zahlen gegossene Politik“ ist, die alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens tangiert. Wir müssen also heute schon irgendwie „erahnen“ wie die Welt von morgen aussieht und gleichzeitig sind wir es ja, die die Zukunft von morgen gestalten.

Gelegentlich spricht man davon, dass die Verabschiedung des Haushalts ein „Königsrecht des Parlaments“ also in unserem Fall das „Königsrecht des Gemeinderats“ sei. Wir alle sind jedoch keine „Königinnen und Könige“, vielmehr sind wir Repräsentanten der Bürgerschaft in deren Auftrag wir handeln. Die Abgaben und Steuern der Bürgerinnen und Bürger ermöglichen es uns, einen soliden Haushalt aufzustellen, um unsere Gesamtstadt lebenswert und vor allem nachhaltig weiterzuentwickeln.

unsere Termine

Suchen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Downloads

Wahlprogramm

WebsoziInfo-News

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

Ein Service von websozis.info

bei facebook teilen

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online